Die Waldweihnacht der Sippe Rigoberta Menchú Tum in der Heliandpfadfinderinnenschaft 2021

Eine Weihnachtsfeier am Abend. Obwohl noch kein Schnee lag, feierten die Pfadfinder*innen am 17. Dezember ihre winterliche Waldweihnacht in der kühlen Luft bei der Kota. Hannah, Lara, Malle und Charlotte bereiteten ein Geländespiel vor, Chai-Zutaten wurden fleißig gesammelt, und man versammelte sich ums warme Feuer. Der Abend endete mit lieben Danksagungen für Engagement in der Pfadfinder*innenschaft, einer Andacht und der aufregenden Ernennung zur Pinne von Lotta. 

Viele kamen zusammen an diesem Abend und genossen die Gemeinschaft und die Weihnachtsstimmung. Und auch mit dem Tragen der Gesichtsmasken sah man lächelnde Augen.